Der Rosenheimer cityscheck als Mitarbeitergeschenk

Unternehmen haben laut § 8 Abs. 2 Satz 11 EstG die Möglichkeit ihren Mitarbeitern monatlich zusätzlich zum geschuldeten Arbeitslohn eine ein sozialversicherungs- und steuerfreies Sachgeschenk in Höhe von 44 Euro zukommen zu lassen.

Das Rosenheimer EUR 44 cityscheck-Paket erfüllt die rechtlichen Vorgaben* und kann von Unternehmen als steuer- und sozialversicherungsfreier Sachbezug an die Mitarbeiter mit einem Gegenwert von EUR 44 ausgegeben werden. Eine Barauszahlung bzw. eine Teileinlösung der Gutscheine ist ausgeschlossen und im Hinblick auf den steuer- und sozialversicherungsfreien Sachbezug ist gewährleistet, dass es nicht zu einem Bargeschäft kommt. Dies beinhaltet, dass weder eine Barauszahlung des Gutscheinwerts erfolgt noch bei Rückgabe der Ware Bargeld fließen darf. Für Auszahlung des Sachbezug ist nicht relevant, welche Vertragsarten mit dem Mitarbeiter bestehen. Der steuerfreie Sachbezug kann bei Vollbeschäftigten ebenso wie bei Teilzeitbeschäftigten, Minijobbern, Aushilfen, Werkstudenten oder Praktikanten angewendet werden.

Ihre Vorteile:

  • Steuer- und sozialversicherungsfreier Sachbezug nach § 8 Abs. 2 Satz 11 EstG möglich
  • Wertschätzung und Motivation der Mitarbeiter durch Danksagung und Anerkennung ihrer Leistungen
  • Arbeitgeber spart Lohnnebenkosten und steigert das Gehalt seiner Mitarbeiter
  • Aufstockung des Mitarbeiterlohns, die das monatliche Guthaben gleich einlösen oder aufsparen können
  • Mitarbeiter können sich individuelle Wünsche erfüllen
  • Volle Flexibilität beim Einlösen der Gutscheine. Das cityscheck-Paket besteht aus vier cityschecks zu je EUR 10 und einem cityscheck zu EUR 4. So können die Einzelgutscheine in verschiedenen Geschäften eingelöst werden.
  • Einlösbar bei rund 90 regionalen Betrieben aus Einzelhandel, Gastronomie und Dienstleistern. Liste siehe HIER
  • Unterstützung des regionalen Handels und Kaufkraftbindung an Rosenheim
  • Belegpflicht durch Rechnungskauf gewahrt
  • Einfache und kostenfreie Abwicklung über unser Büro

 

*Rechtliche Rahmenbedingungen für den 44 Euro Sachlohn gibt es HIER


Kauf der cityscheck-Pakete:

Die 44 Euro cityscheck-Pakete können ausschließlich über das Büro des City-Managements Rosenheim entweder per Email unter cityscheck@ro-city.de oder über das nachfolgende Onlineformular bestellt werden. Das Angebot gilt nur für Unternehmen. Nach Bestellung setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung. Die cityschecks können nach Absprache zu unseren Geschäftszeiten im Büro abgeholt werden. Ein Versand per Post ist auf Anfrage gegen einen Aufpreis möglich. Für Rückfragen stehen wir Ihnen auch gerne telefonisch unter 08031-235482 zur Verfügung.

  • BESTELLFORMULAR (bitte vollständig ausfüllen):

  • Rechnungsadresse:

  • Anzahl der gewünschten cityscheck-Pakete (jeweils Gegenwert von 44,- Euro):

  • Kommentar: