Wir freuen uns, dass wir 2022 an den Adventssamstagen wieder kostenloses Busfahren in Rosenheim und Kolbermoor anbieten können.

An allen Adventssamstagen kann man in Rosenheim und Kolbermoor wieder kostenlos Busfahren.

Einfach einsteigen und losfahren.

Alle Busse vom Stadtverkehr Rosenheim/RVO und Stadtverkehr Kolbermoor, sowie Hollinger zwischen Rosenheim und Kolbermoor können kostenfrei genutzt werden.

Zusätzlicher Einkaufsshuttle

Um den Besuchern in der Adventszeit den Weg durch die Stadt zu erleichtern, wird zudem an diesen vier Samstagen eine kostenlose Einkaufsshuttle-Ringlinie zwischen Weko – Stadtmitte (Christkindlmarkt) – Bahnhof – Aicherpark eingerichtet. 

Damit kann im AicherPark und bei Weko kostenlos geparkt werden und dann in den Einkaufsshuttle eingestiegen werden. 

Abfahrtszeiten des Einkaufsshuttles:Gratis Busfahren in Rosenheim.

Damit spart man sich nicht nur die lästige Parkplatzsuche, sondern auch Geld. Das Fahrtentgelt wird zur Gänze von der Initiative übernommen, die sich zusammensetzt aus:

Aicherpark, City-Management, Einkaufsbahnhof Rosenheim, Gewerbeverband, Handelsverband, IHK, Rosenheimer Verkehrsgesellschaft, RVO, Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling, Stadt Kolbermoor, Stadt Rosenheim, Weko und der Wirtschaftliche Verband.

Alle Infos auf einen Blick:

An allen Adventssamstagen (26.11., 03.12., 10.12., 17.12.):

·         Kostenlose Benutzung der Stadtverkehrslinien 1 – 12 und NV 1 bis 9 in Rosenheim von 7:20 bis 22:35

·         Stadtverkehr Kolbermoor, SVR Linie 8/9 und Hollinger Linie 40 (von und nach Kolbermoor) sind kostenlos

·         Kostenloser Einkaufsshuttle zwischen Weko – Stadtmitte (Christkindlmarkt) – Bahnhof – Aicherpark von 10:00 – 18:00 Uhr, Abfahrt alle 30 Minuten

·         Kostenlos parken auf dem Weko- oder Aicherparkgelände

·         Auskunft für alle Linien von Haustür zu Haustür, auch mit Fußwegen und Kartendarstellung, unter www.bayern-fahrplan.de

 

 

Aus statistischen Gründen werden alle Zeitfahrkartenbesitzer (Monatskarte, Jahreskarte etc.) gebeten, die Fahrausweise vorzuzeigen. Ansonsten gilt einfach nur einsteigen und losfahren.